Innokin CoolFire Z80 80 Watt

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: IK100FZM Kategorie:

Der Innokin Coolfire Z80 Mod mit Wechselstrom-Modi

Der Coolfire Z80 von Innokin ist ein Akkuträger für E-Zigaretten mit einer Ausgangsleistung von bis zu 80 Watt. Neben den klassischen Ausgabemodi Variable Wattage (VW) und Varable Voltage (VV) stehen dem Anwender mit dem F0-Modus und dem Refresh-Mode erstmals zwei Ausgabeoptionen zur Verfügung, in denen das Gerät mit Wechselstrom arbeitet. Die Coil wird dabei in Schwingungen versetzt, die im F0-Mode neben der Ausgangsleistung in einem Spektrum zwischen 20 und 100 Hertz definiert werden können. Gesteuert wird der Innokin Coolfire Z80 klassisch über die Feuertatste in Komination mit zwei Einstelltasten. Das Gerät arbeitet mit einer hochstromfesten, wechselbaren 18650er Akkuzelle. Diese ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs, kann jedoch bei Bedarf optional in unserem Shop erworben werden. Das integrierte 0,69“ Farb-Display des CoolFire Z80 aus dem Hause Innokin ermöglicht es Ihnen, vorgenommene Einstellungen sowie betriebliche Parameter der E-Zigarette wie den Ladestand eingesetzten Akkuzelle oder den Widerstand am Verdampferkopf stets übersichtlich im Blick zu behalten. Dank seiner standarisierten, federnd gelagerten 510er Aufnahme kann der CoolFire Z80 mit nahezu allen handelsüblichen Verdampfern kombiniert werden.

Der CoolFire Z80 von Innokin mit 80 Watt bei 20 bis 100 Hertz

Die von Innokin im Coolfire Z80 Akkuträger verwendete FOURIER-Technologie ermöglicht es, den Mod in den Modi F0 und REFRESH mit Wechselstrom zu betreiben. Im F0-Modus bestimmen Sie zunächst die Ausgangsleistung mit der Ihre E-Zigarette arbeiten soll. Zur Verfügung steht Ihnen ein Leistungsspektrum zwischen 6 und 80 Watt. Die Wicklung des Verdampferkopfes wird in diesem Ausgabemodus in Schwingungen versetzt, wodurch eine Intensivierung von Dampfleistung und Geschmack, sowie eine längere Nutzungsdauer der Coil erreicht werden soll. Die Schwingungsfrequenz wird im F0-Mode zusätzlich zur Leistung festgelegt. Für das moderate Dampfen vom Mund zur Lunge empfiehlt der Hersteller Innokin eine Frequenz von 51 bis 100 Hertz, beim subohmen Vapen mit direkter Lungenihalation liegt die Empfehlung in einem Bereich zwischen 20 und 50 Hertz. Wird der REFRESH-Modus aktiviert, so versetzt der CoolFire Z80 die Coil selbstständig in Vibrationen. Die Leistung wird während des Prozesses um 40% reduziert. Dieser Vorgang soll den Verdampferkopf quasi „erfrischen“, um so eine längere Nutzungsdauer des Heads zu ermöglichen. Möchten Sie die Ausgangsspannung direkt regeln, so haben sie im klassischen Varable-Voltage-Modus (VV) die Option, die Spannung in einer Range zwischen 1 und 7,5 Volt festzulegen. Der Mod arbeitet hier traditionell mit Gleichstrom. Ebenso können Sie den CoolFire Z80 aus dem Hause Innokin im Varable-Wattage-Modus (VW) herkömmlich mit Gleichstrom nutzen. Der Leistungsbereich liegt hier analog zum F0-Modus zwischen 6 und 80 Watt.

COOLFIRE Z80 AKKUTRÄGER

  • Ausgabemodi: FØ | VW | VV | REFRESH
  • Ausgangsspannung: 1,0 – 7,5 Volt
  • Ausgangsleistung: 6 – 80 W
  • Widerstandsbereich: 0,1 – 3,5 Ohm
  • FØ-Frequenzbereich: 20 – 100 Hz
  • Ladestrom: DC5V/1,7A
  • 0,69” Farb-Display
  • Gewindetyp: 510
  • Maße: 83,55 mm x 38,3 mm x 27,6 mm
Farbe

dunkelgrau, grau, leder schwarz, weiß

Packung

1er Packung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Shopping Cart